Urheber- / Markenrecht

Das Urheberrecht normiert den Schutz des geistigen Eigentums und die Voraussetzungen, unter denen eine freie Nutzung von Werken, z.B. für private Zwecke oder aufgrund eines besonderen öffentlichen Interesses erlaubt ist. Das Urheberrecht wird beeinträchtigt, wenn ein urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Erlaubnis des Urhebers und ohne dass ein Ausnahmetatbestand vorliegt, genutzt wird, z.B. durch Kopieren, Vervielfältigen oder Veröffentlichungen. Durch das Urheberrecht geschützte Werke sind z.B.  Texte, Bilder ,Musik und Karten .

 

Das Markenrecht ist geregelt durch das seit 1995 geltende Markengesetz. Dieses regelt alle Kennzeichenrechte, die in zahlreichen verschiedenen Gesetzen geregelt waren. Marken stellen erhebliche Vermögenswerte dar, deshalb ist es von ausserordentlicher Bedeutung, die Position als Markeninhaber zu verteidigen oder Dritte von der unberechtigten Nutzung einer Marke auszuschließen. 

 

Unsere Leistungen in diesem Bereich:

  • Prüfen von Urheber- /Markenrechten (Kollisionskontrolle u.a.)
  • Abwehr von unberechtigten Nutzungen
  • Durchsetzung von Schadenersatzansprüchen, Auskunft und Unterlassung
  • umfassende Beratung zum ganzheitlichen Schutz Ihrer Marke
  • strategische Beratung zu den Waren- und Dienstleistungsklassen für die gewünschte Marke
  • Anmeldungen von Marken beim DPMA
  • Vertretung bei Verletzung von Urheberrechten z.B. nach Herrunterladen aus dem Internet

Der Bereich Urheberrecht wird betreut von:

Sie haben Interesse an unseren Leistungen?

Kontaktieren Sie uns unter 0231 - 445015 oder direkt per Kontaktformular.